Coaching und psychologische Beratung

Was ist Hochsensibilität?

Kennst du das, dass du das Gefühl hast, sensiblere Antennen für die Dinge zu haben als andere? Bist du sehr empathisch? Kannst du schlecht Grenzen zwischen dir und deiner Umwelt ziehen und tendierst zum Grübeln? Diese und andere Merkmale (s. Testfragen) sprechen für eine ausgeprägte Sensibilität, die als „Hochsensibilität“ erstmals von der amerikanischen Psychologin Elaine Aron definiert worden ist. Aron schätzt den Anteil hochsensibler Menschen auf 20 Prozent der Menschheit - ein großer Teil, wenn man bedenkt, wie wenig doch zum Thema in Deutschland bekannt ist.

Hochsensible haben sehr gute Antennen für die Bedürfnisse anderer Menschen und ein großes Harmoniebedürfnis. Das macht es ihnen schwer, sich adäquat abzugrenzen. Oft schnappen sie telepathisch Gefühle anderer Menschen auf, leiden mit und fühlen sich dann nicht mehr zentriert im eigenen Ich. Das kann ein Vorteil, aber auch ein...

Continue Reading...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.